Curriculum vitae
Clo Bisaz


Persönliche Daten
Bisaz Clo
Im Gässli 15, 5712 Beinwil am See AG, Schweiz
Telefon: P 062 771 35 33, G 079 450 74 53
clo_bisaz@bluewin.ch
Geboren: 26. Juli 1958
Heimatort: Lavin GR
Zivilstand: verheiratet

Ausbildung
1974-77: Lehre und Abschluss als Koch
1977-82: Arbeit als Koch im In-und Ausland
1980-82: Hotelfachschule Luzern, Ausbildung und Abschluss als Kellner
1982-86: Ausbildung und Abschluss als Schauspieler an der Theaterschule Kulturmühle Lützelflüh
1987-89: Unterrichtstätigkeit an der Theaterschule Kulturmühle Lützelflüh, in der Lehrerfortbildung und Erwachsenenbildung
2015: Ausbildung und Abschluss CAS Kulturmanagement Stapferhaus Lenzburg und Universität Basel
1986-1992: Ensemblemitglied des Théâtre pour le moment, Bern
Gastspiele:
1989 Bündner Wirren, Davos
1990 Die Geschichte vom Soldaten, Ensemble Prisma Bern
1991 September hat Zeit, Theater Spatz und Co. Baden
1995-2001: Ensemblemitglied des Theater M.A.R.I.A.& Marie Aarau
Tätigkeit als freischaffender Schauspieler...
1992: Littel Nemo, theaterpalaver, Zürich
1993: Der grosse Meister Dädalus, Theater M.A.R.I.A., Aarau
1994: Der Vogelkopf, Théâtre des Lunes, Neuchâtel
1994: Der 11. Text, Theater Oktopus, Bern
1995: Heute abend heiratet Farah Diba, Theater Eiger, Mönch & Jungfrau, Bern
1995: Schweine und Blumen, Theater M.A.R.I.A., Aarau
1996: Das Fotoalbum, ein Projekt der VTS Schweiz
1998: Kunststück, Fasson Theater, Zürich
2000: Werbefilm, Anonyme Alkoholiker, Pumpkin Film AG, Zürich
2005: La Famme du boulanger, Szenart Aarau
2008: Eintauchen, Circus Monti
2009: Durch ThiK und dünn Jubiläumsproduktion Theater im Kornhaus Baden
2010: Film Applaus für ein Pferd, von Thomas Hürlimann
2015: Wunder der Liebe, TaB* Theater am Bahnhof Reinach AG
2016: Der Bestatter,5.Staffel
Eigene Produktionen & Co-Produktionen...
2002: Der kleine dicke Ritter von Robert Bolt, Schloss Hallwyl, AG
2003: Salto & Mortale, Co-Produktion Bisaz/Truttmann/Tuchlaube
2003: Der kleine Dicke Ritter von Robert Bolt, Au Halbinsel, ZH
2004: Der Club der Engel, Co-Produktion Bisaz/ThiK. Baden
2006: Mad & Bad & Sutherland, Co-Produktion Bisaz/Truttmann & ThiK Baden
2009: Das Wasserzeichen, Co-Produktion Bisaz & Tuchlaube Aarau
2009: Der Rekord, Co-Produktion Bisaz/Truttmann & Tuchlaube Aarau
2011: Biss zum Jubiläum, Co-Produktion Stiftung Lebenshilfe & Theater am Bahnhof Reinach
2011: Gift und Galle, Co-Produktion Schloss Hallwyl, AG
2012: Doledo da Silva: Co-Produktion ThiK. Baden, Burgbachkeller Zug & sogar theater Zürich
2012: Gift und Galle, Co-Produktion Schloss Hallwyl, AG
2013: Nilk & Schmutz, Co-Produktion ThiK. Baden, in Zusammenarbeit mit TaB Reinach
2015: Grossvater und die Wölfe, Co-Produktion ThiK. Baden, in Zusammenarbeit mit Theater Tuchlaube Aarau,Theater PurPur Zürich,TaB Theater am Bahnhof Reinach AG,WWF Schweiz
Theaterpädagogische Tätigkeit...
1987-1989: Unterrichtstätigkeit an der Theaterschule Kulturmühle in Luützelflüh/BE
Seit 1987: Theaterpädagogische Projekte für Schulen, Lehrerfortbildung & Erwachsenenbildung
2001: Kühler Abgang, Co-Regie des Theaterclubs Aarau
2004: Die Nachtschwärmer, Co-Regie des Theaterclubs Aarau
2005: Die Blaufransen, Co-Regie des Theaterclubs Aarau
2005: Weihnachtszirkus, Regie, Landenhof AG, Schule für Schwerhörige Aarau
2007: Aschenputtel, Regie, Ania Losiger und Matthias Eser
2011: Biss zum Jubiläum, Co-Produktion Stiftung Lebenshilfe Reinach, theaterpädagogische Begleitung
2012: Open House, Workshop-Führung im Theater, Bremgarten