Doledo da Silva Geschichten aus der Hotellobby
Clo Bisaz und Philippe Kuhn


Bevor sich Clo Bisaz auf die Bühnenbretter wagte, stand er auf glitschigem Klinker und bekochte Hotelgäste aus aller Welt. Als Concierge Giacometti lässt er nun Erinnerungen und Gäste passieren, macht uns mit schrägen Vögeln und bunten Hunden bekannt und erzählt von jenen, die mit ihm im Untergeschoss geschuftet und in Dachkammern gehaust haben.
Von Doledo da Silva zum Beispiel, dem notorischen Hochstapler, Frauenverführer und preisgekrönten Casserolier. Der Concierge kennt die Details. Der Pianist schweigt diskret.
Koproduktion Clo Bisaz, ThiK. Theater im Kornhaus Baden, Theater im Burgbachkeller Zug und sogar theater Zürich.
Produktionsleitung/Tournee/Kontakt:
Clo Bisaz, Im Gässli 15, 5712 Beinwil am See AG
Tel. P 062 771 35 33, Tel. G 079 450 74 53
clo_bisaz@bluewin.ch
Text: Clo Bisaz, Adrian Meyer
Begleitung Inszenierung: Adrian Meyer, Gunhild Hamer
Spiel: Clo Bisaz
Musik: Philippe Kuhn
Lichtdesign/Technik: Edith Szabò
Ausstattung: Bernadette Meier
Fotos: Felix Wey
Grafik: Stefan Haas
Technisches:
Verdunkelbarer Raum
Spielfläche mindestens 6 m breit, 4 m tief, 2.7 m hoch
Stromanschluss: CEE 32 oder 2 x T15 oder 2 x T13 (13 A abgesichert)
Spielfläche oder Publikum erhöht (Bühne oder Podesterie)
Licht- und Tonanlage wird mitgebracht
Dauer: ca. 70 Minuten